Frankfurt am Main | 13. – 20. Oktober 2024

Worry-Fear-Unease. The Triptych

Experimentalfilm Vereinigtes Königreich 2023
Von Agrippina Meshcheryakova
Verfolgt von einem symbolträchtigen biblischen Alptraum und den nichtbeantworteten Anrufen ihrer Lieben, wird die Angst eines jungen Mädchens immer stärker, so dass sie sich von der Welt abgeschnitten und gefangen in Panik belastet mit quälenden Gedanken fühlt.

Dieser Film läuft im Rahmen unseres Kurzfilmwettbewerbs am Dienstag, den 17. Oktober um 19.30 Uhr und am Mittwoch, den 18 Oktober um 20.00 Uhr.

Stills

Film Info

Info

Titel
Worry-Fear-Unease. The Triptych
Originaltitel
Worry-Fear-Unease. The Triptych
Kategorie
Experimentalfilm Kurzfilm Kunst
Veröffentlichung
10.05.2023
Land
  • Vereinigtes Königreich
Sprache
  • Stummfilm
Untertitel
  • Keine Untertitel
Länge
17 Minuten
Farbformat
  • Farbe
Soundformat
  • Stereo

Crew

Regie
  • Agrippina Meshcheryakova
  • Produktion
  • Agrippina Meshcheryakova
  • Cameron Haggie
  • Crew
  • Calum Auckland (Cinematographer)
  • Gyte Zygelyte (Editor)
  • Christina Worrall (Sound)
  • Cast

  • Esme Ashby (Leading Actress)
  • Clara Anderson (Leading Actress)
  • Cajus Kesler (Leading Actor)
  • Social

    Regie

    • Agrippina Meshcheryakova

      Agrippina Meshcheryakova hat ihren Abschluss in Regie an der Northern Film School gemacht (Leeds, UK). Sie empfindet große Leidenschaft für jeden Aspekt des Filmemachens und liebt es, bei ihrer Arbeit zu experimentieren. Agrippina ist von unterschiedlichen Kunstrichtungen beeinflusst, da sie in einer Familie von Bildenden Künstler*innen aufgewachsen ist. Sie möchte in der Zukunft mehrere Filme machen, die alle gemeinsam Tribute an Künstler sein und die Form des Films herausfordern sollen. "The Triptych" war ein großer Schritt in ihrer Karriere, da sie endlich mit einem Team arbeiten konnte. Die Herausforderung für sich selbst war, eine Geschichte über drei Bildschirme und ohne Dialog zu erzählen. Davor führte sie bei einem Video Art Kurzfilm über die Kunst der Renaissance Regie, außerdem bei einem Dokumentarfilm, und sie produzierte weitere Spielfilme oder war als Assistentin tätig.

    B3 Shortfilm Festival

    Eina von Michael Vella, Thomas Vella
    Deutschland Action/Adventure
    Taylor von Isaac Tomiczek
    Vereinigtes Königreich LGBT
    Worry-Fear-Unease. The Triptych von Agrippina Meshcheryakova
    Vereinigtes Königreich Experimental Film
    Adrift von Lucy-Sophie Witthoff
    Deutschland 3D